Canon Pressemitteilung vom 26.01.2009
Über 10 Millionen verkaufte Canon-Tischkopierer sind ein starker Beleg für das Canon-Kopierer-Know-how. Die kompakten Geräte, haben es trotz schlanker Maße in sich. So auch der neue PC-D450, der gleich multifunktional einsetzbar ist. Nicht nur sparsame, doppelseitige Kopien bekommt der Neue spielend hin. Auch als flotter 22-Seiten-Drucker oder als komfortabler Dokumentenscanner - sogar für doppelseitige Vorlagen - macht er eine tolle Figur. Dies und die besondere Energie-Effizienz machen ihn zum idealen Partner für zu Hause oder für kleine Büros. Er wird ab Februar zum Preis von 549* Euro im Handel verfügbar sein.

  • Canon PC-D450: Produktiver Tischkopierer mit Duplexfunktionen

Zeit- und Energie-Effizienz

Zeit ist Geld, diese Devise gilt nicht zuletzt auch für kleine Büros. Hier überzeugt der neue Canon-Tischkopierer PC-D450 auf ganzer Linie. Das Kopiertempo erreicht bis zu 22 Kopien pro Minute, die erste Kopie wird dabei bereits nach zirka neun Sekunden ausgegeben. Dank On-Demand-Fixierung entfällt die Vorwärmzeit beim Drucken aus dem Standby-Modus. Erfreulich für die Umwelt, erfreulich für die Kosten: Im Sleep-Modus benötigt der PC-D450 nur zirka drei Watt. Er ist Engery-Star-zertifiziert und hat mit einem durchschnittlichen typischen Stromverbrauch von 0,918 kWh/Woche ein vorbildliches TEC-Rating (Typical Electricity Consumption).

Komfort

Im Büroalltag spielen Komfortmerkmale eine nicht unerhebliche Rolle. Sie erleichtern die Arbeit, man kann sich ganz auf das Wesentliche konzentrieren - und es schont die Nerven. Der PC-D450 punktet mit einem automatischen Dokumenteneinzug (ADF) mit Duplexfunktion. Eine Kapazität von bis zu 50 Blatt ist dabei ideal für großvolumige Vorlagen. Dank integrierter Duplexeinheit wird auf Wunsch auch beidseitig kopiert. Das spart Papier und senkt die Kosten. Das Papierfach ist angenehm groß und fasst bis zu 250 Blatt. Die Kopierfunktionen wie ID-Card-Kopie (beispielsweise werden Vorder- und Rückseite eines Ausweises auf eine Seite eines Blattes kopiert), 2-auf-1-Kopie, elektronische Sortierung und ein Zoombereich von 50 % - 200 % erfüllen moderne Anforderungen.

Vielseitigkeit und Zuverlässigkeit

Die superkompakten Abmessungen von 390 x 442 x 363 mm (B x T x H, inklusive Dupex-ADF) lassen kaum vermuten, was in ihm steckt: Neben seiner produktiven Kopierleistung präsentiert sich der PC-D450 auch mit beeindruckender Scan- und Druckfunktion. Er druckt schwarzweiß mit bis zu 1.200 dpi, auf Wunsch auch beidseitig. Gescannt wird in Farbe mit einer Auflösung von 600 dpi. Dabei können auf Wunsch auch durchsuchbare PDF-Dateien erstellt werden. Die Texterkennungssoftware Ominpage SE ist zusätzlich im Lieferumfang enthalten.

Der PC-D450 arbeitet selbstverständlich mit einer vollständig recycelbaren Canon-All-in-One-Cartridge FX-10. Der Wechsel dieser Patrone ist bequem und einfach. Die Cartridge-Einheit enthält nämlich nicht nur den Toner, sondern auch alle wichtigen Verschleißelemente, die gleichzeitig mit ausgetauscht werden. Der Tischkopierer ist anschließend praktisch wie neu. Das minimiert erheblich jeglichen Aufwand für die Wartung und sichert konstant hohe Qualität.

Die PC-Anbindung des PC-D450 erfolgt per USB 2.0 Hi-Speed-Schnittstelle. Er ist kompatibel mit den Betriebssystemen Windows(R) 2000 / XP / Server 2003 / Vista(TM) und Mac OS X Version 10.2.8-10.5.x. Im Lieferumfang ist ein umfangreiches Softwarepaket mit OmniPage SE, Presto!PageManager (Dokumentenverwaltung) und MF Toolbox enthalten.

Verfügbar im Handel ab Februar 2009:
PC-D450 für 549* Euro.

* Unverbindliche Preisempfehlung inkl. Mehrwertsteuer der Canon Deutschland GmbH. Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten