Canon ScanFront 330

Netzwerkscanner

Kompakt, zuverlässig, farbig - der Netzwerkscanner, der die Produktivität steigert und die Kosten senkt, weil er sich schnell und einfach bedienen, zentral verwalten und nahtlos in die Arbeitsabläufe einbinden lässt.

Kleine Maße, große Wirkung - der intelligente Netzwerkscanner für Abteilungen, Filialen und Kundenschalter.

 

Sendung von Metzner-TV über Canon ScanFront 330, Studiogast ist Marco Block von Canon Deutschland

 

Features

- Robuster Duplex Netzwerkscanner - scannt bis zu 30 Seiten/60 Bilder/Min. direkt ins Netz
- Sicherer Dokumenteneinzug
- Einfache Bedienung über Touch Display
- Scan-to-File, Scan-to-Mail, Scan-to-USB, Scan-to-Print, Scan-to-Fax
- Durchsuchbare PDF-Dateien auf Knopfdruck
- Viele Sicherheitsfunktionen
- Unkomplizierte Netzwerkintegration
- Webbasierte Software-Entwickler-Kits verfügbar

Stellen Sie eine Frage zu diesem Produkt

Wir garantieren, daß wir Ihre Angaben vertraulich behandeln und sie insbesondere nicht an Dritte weitergeben
Datenschutz

Weitere Informationen

Zuverlässiges Scannen in hoher Geschwindigkeit

Der ScanFront 330 hilft, Arbeitsabläufe zu optimieren und Kosten zu senken dank einer Scangeschwindigkeit von bis zu 30 Seiten pro Minute. Anwender können zügig Dokumente scannen und sie an unterschiedliche Ziele im Netzwerk senden - und das gleichzeitig mit einem Tastendruck. Dank seinem neuen, zuverlässigen Einzug und einem geraden Papierpfad können Nutzer gemischte Dokumentenstapel zuverlässig scannen, von dünnem und schwerem Papier DIN A4 Vorlagen, über DIN A3-Vorlagen (im Foliomodus) bis hin zu Ausweisen und Karten, sogar mit Prägung.

Benutzerfreundliche Bedienung

Das Scannen mit dem ScanFront 330 ist einfach, schnell und praktisch - per Tastendruck durchsuchbare PDF Dokumente versenden! Der intuitiv bedienbare, hochauflösende 21,3 cm große farbige Touchscreen und die personalisierbaren Auftragstasten stellen eine rasche, akkurate Dateiverteilung an unterschiedlichste Ziele sicher - E-Mail, Netzwerkordner, FTP, USB, Fax und Drucker. Zu den zeitsparenden Funktionen gehört die Möglichkeit, Dokumente direkt an mehrere E-Mail-Adressen zu schicken oder an Empfänger nach Wahl zu faxen. Praktisch dabei: Die Faxnummer kann während des Scannens eingegeben werden.

Bequeme Fernverwaltung

Der ScanFront 330 ist einfach zu installieren und zu verwalten und senkt so die EDV-Kosten. Um den Scanner ans Netzwerk anzubinden, benötigt man keine zusätzliche Hard- oder Software. Er ist betriebsbereit, ohne dass man Serversoftware installieren müsste. Sobald der Scanner angeschlossen ist, kann der IT-Verantwortliche mehrere Systeme über Fernzugriff aktualisieren, wiederherstellen, verwalten und Sicherungskopien erstellen. Dazu kann er entweder einen normalen Internetbrowser oder das ScanFront Administriertool verwenden.

Nahtlose Einbindung

Die Einbindung in Geschäftsanwendungen kann nahtlos erfolgen. Metadaten-Indexdateien (CSV- oder XML-Format) können mit jedem Scan übermittelt werden. Diese Informationen machen die Einbindung in Backoffice- und Dokumenten Management Systeme einfach. Außerdem sind Software-Entwicklerkits verfügbar, einschließlich einer webbasierten Version, mithilfe derer die ScanFront Software auf einem separaten Web-/ Cloud-Server läuft. Dies eröffnet Programmierern und IT-Abteilungen mehr Möglichkeiten bei der Einbindung. Sie können für ihre Geschäftsanwendungen eigene maßgeschneiderte integrierte Lösungen entwickeln.

Hervorragende Sicherheit

Der ScanFront 330 verfügt über eine Palette hochentwickelter Sicherheitsfunktionen, mit denen Anwender die volle Kontrolle über Zugang, Verwaltung und Verteilung von Informationen haben. Dazu gehören beim Einloggen eine System- sowie Benutzererkennung (via Kennwort) und ein automatisches Ausloggen nach einer bestimmten Zeit der Inaktivität. Anwenderspezifische Funktionseinschränkungen und eine Überwachung der Nutzeraktivitäten können zentral gesteuert werden. Eine PDF-Verschlüsselung ermöglicht den Versand vertraulicher Dokumente. Per Kennwort kann sichergestellt werden, dass Dokumente nur von berechtigten Personen eingesehen, bearbeitet und ausgedruckt werden.

 

Technische Daten

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Typ

Duplex-Netzwerkscanner mit Blatteinzug

Sensor zur Dokumentenerfassung

1-Zeilensensor (CMOS CIS)

Optische Auflösung

600 dpi

Lichtquelle

LED (RGB)

Scanseite

Simplex / Duplex / Leere Seite Löschen / Auto

Schnittstelle

LAN 10BaseT/100BaseTX Connector
4 x USB 2.0 für USB-Speicher, USB-Tastatur, USB-Maus

Bedienfeld

21,3 cm (8,4") großes TFT/LCD-Sensorfeld (800 x 600)

Abmessungen

310 × 161 × 215 mm (B x T x H; bei geschlossenem Fach)
310 × 297 × 565 mm (B x T x H; bei geöffnetem Fach)

Gewicht

ca. 3,6 kg

Stromversorgung

100 - 240 V Wechselstrom, 50/60 Hz

Energieverbrauch

Betrieb: 30 Watt, Standby-Modus: 1 Watt

Betriebsumgebung

Temperatur: 10 bis 32,5 °C, relative Luftfeuchte: 20 bis 80 %

Erfüllte Umweltrichtlinien

RoHS und ENERGY STAR

SCANGESCHWINDIGKEIT¹

Schwarzweiß

30 Seiten/Min., 60 Bilder/Min.

Graustufen

30 Seiten/Min., 60 Bilder/Min.

Farbe

25 Seiten/Min., 40 Bilder/Min.

ANFORDERUNGEN AN VORLAGEN

Breite

50,8 bis 216 mm

Länge

53,9 bis 355,6 mm

Papierstärke

Automatischer Einzug: 52 bis 209 g/m² (0,06 bis 0,25 mm)
Manueller Einzug: 40 bis 209 g/m² (0,05 bis 0,25 mm)

Kartengröße und -stärke

Größe: 53,9 x 85,5 mm
Stärke: maximal 300 g/m² (Karten mit Schriftprägung werden unterstützt)

Langdokumentmodus

max. 1 Meter

Papiertrennung

Retard-Roller

Zufuhrkapazität

bis zu 50 Blatt (80 g/m²)

AUSGABE

Ausgabemodus

Schwarzweiß, Fehlerdiffusion, erweiterte Textverbesserung (II), 256 Graustufen (8-Bit), 24-Bit Farbe, automatische Farberkennung

Auflösung

100 x 100 dpi, 150 x 150 dpi, 200 x 200 dpi, 300 x 300 dpi, 400 x 400 dpi, 600 x 600 dpi

PRODUKTMERKMALE

Produktmerkmale

E-Mail-Me, Ad-hoc-Fax, Schieflagenkorrektur, automatische Seitengrößenerkennung, Doppelzufuhr-Erkennung über Ultraschall, Löschung leerer Seiten, Textausrichtungs-Erkennung, Bildtrennung, Farbausblendung (RGB), Durchschimmern verhindern / Hintergrund entfernen, Folio-Modus, individualisierte Dateibenennung, individualisierte Erzeugung von Indexdateien

FUNKTIONEN

Scannen und an Ordner versenden

Unterstütztes Protokoll: SMB / Datenformate: PDF, durchsuchbares PDF, TIFF, JPG

Scannen und als E-Mail versenden

Unterstütztes Protokoll: SMTP
SMTP-Erkennung: wird unterstützt
Kompatible Server: MS Exchange Server, Sendmail, Postfix, Lotus Domino Serve

Scannen und an FTP senden

Kompatibles Protokoll: FTP
Kompatible FTP-Server: IIS, ProFTPD, VSFTP

Scannen und als Fax versenden

über Faxserver und Faxdienstleister (SMTP)

Scannen und ausdrucken

über ScanFront Extended Service

Scannen und im USB-Speicher speichern

Kompatibles Dateisystem: FAT16 / FAT32

BENUTZERERKENNUNG

Benutzererkennung

Über Systemerkennung
Über Servererkennung: Simple / Active Directory

SOFTWAREPAKET

Software

Keine Software (oder zusätzliche Hardware) erforderlich

Softwareanwendungen

ScanFront Administriertool
ScanFront Extended Service
ScanFront Software Development Kit (SDK)**
Web Application Toolkit (SDK)**

VERBRAUCHSMATERIAL

Verbrauchsmaterial

Austauschrollensatz

Empfohlenes max. tägliches Scanvolumen

ca. 3000 Scanvorgänge pro Tag

 

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
zur Datenschutzerklärung ich bin einverstanden Ablehnen