Canon imageRUNNER ADVANCE C351iF

Multifunktionssystem Farbe

So kompakt ist produktive Farbausgabe. Dieser imageRUNNER ADVANCE ist ein kompaktes DIN A4-Farbsystem für hochwertige Kommunikation auf engem Raum. Dank seiner einfachen Einbindung, hohen Sicherheit und Kostenkontrolle ist es ideal für kleine Arbeitsgruppen.

- Farb- und S/W-Ausgabe von 35 Seiten pro Minute
- Anpassbarer 17,8 cm großer, neigbarer Farb-WVGA-Touchscreen
- Serienmäßig 2.300 Blatt Kapazität
- Leistungsstarke Erfassung, Kostenkontrolle und Einbindung
- Hochentwickelte Sicherheitsoptionen
- Einfacher Wechsel der Verbrauchsmaterialien
- Niedriger Stromverbrauch

Stellen Sie eine Frage zu diesem Produkt

captcharefresh

Wir garantieren, daß wir Ihre Angaben vertraulich behandeln und sie insbesondere nicht an Dritte weitergeben

Produktive Ausgabe und Erfassung

Ideal für vielbeschäftigte Teams und Abteilungen: Der imageRUNNER ADVANCE (iR-ADV) C351iF ist ein robustes DIN A4-Farbsystem mit serienmäßig 2.300 Blatt Kapazität und einer Ausgabegeschwindigkeit von 35 A4-Seiten pro Minute. Der große Farb-Touchscreen, intuitive Menüs und die intelligente Benutzererkennung machen die Bedienung zum Kinderspiel. Dokumente lassen sich schnell und mühelos in Farbe scannen und in eine Reihe von Formaten umwandeln. Anwender können professionell geheftete Dokumente erstellen oder von ihren Mobilgeräten bequem drucken oder scannen.¹ Dank der ausgeklügelten MEAP- und MEAP-Web Programmierplattform lässt sich das System zwecks Optimierung Ihrer Dokumentenprozesse nahtlos mit einer Palette leistungsfähiger Ausgabe- und Informationsmanagement-Applikationen verknüpfen.

Informationen sichern und Kosten kontrollieren

Die preisgekrönte², intelligente Benutzererkennung ermöglicht die Steuerung nutzerabhängiger Zugriffsberechtigungen. Einfache Nutzungs- bzw. Kostenanalysen sind ebenfalls Bestandteil dieser Anwendung.

Es gibt eine Reihe serienmäßiger und optionaler Funktionen für die System-, Netz- und Dokumentensicherheit, die die Einhaltung höchster Sicherheitsstandards gewährleisten. Sicheres Drucken und sicheres Löschen von Aufträgen auf der Festplatte - so bleiben Ihre Informationen geschützt. Die Option uniFLOW bietet mehr Effizienz durch Auftragsumleitungen und mehr Sicherheit durch Schutz vor Datenverlust.

Höchste Effizienz bei Integration und Management

Dank der nahtlosen Einbindung in Netzwerke und Unternehmenslösungen, der gemeinsamen Ressourcennutzung mit anderen Systemen und der Möglichkeit der Verbindung mit Cloud-Diensten wird Ihre Arbeit und der Dokumentenaustausch viel flexibler.

Mit Hilfe von Systemmanagementwerkzeugen können Sie sowohl Einzeldrucker als auch Drucker innerhalb einer Flotte konfigurieren, verwalten und aktualisieren. Für eine effiziente Wartung stehen Funktionen zur Überwachung, Meldung und Diagnose zur Verfügung. Die wartungsarme Konstruktion des iR-ADV C351iF sorgt für weniger Ausfallzeiten, auch dank leicht austauschbaren Verbrauchsmaterialien.

Verantwortung für die Umwelt

Dieses ENERGY STAR®-zertifizierte System hat einen in seiner Klasse konkurrenzlos niedrigen TEC*-Stromverbrauch, nur maximal 1 Watt im Ruhemodus. Die hohen Umweltschutzstandards zeigen sich auch darin, dass das System die strengen Kriterien des Blue Angel erfüllt. Darüber hinaus besteht der iR-ADV C351iF zu Teilen aus Bio- und wiederverwerteten Kunststoffen. Damit erfüllt er selbst strengste Umweltschutzbestimmungen mühelos.


¹ kompatibel mit iPAD, iPhone, Android und Windows Phone 8


² Der Universal Login Manager von Canon wurde 2013 mit dem BLI-Award für außergewöhnliche innovative Leistungen ausgezeichnet. Quelle: www.buyerslab.com


* Typischer durchschnittlicher Energieverbrauch (Typical Energy Consumption) * Methode laut ENERGY STAR (www.eu-energystar.org)

 

Technische Daten

Systemtyp:

Multifunktionaler DIN A4-Laserdrucker (Scanner / Drucker Standard)

Verfügbare Grundfunktionen

Drucken, Kopieren, Scannen, Versenden und optional Faxen (serienmäßig bei C351iF)

TECHNISCHE DATEN: DRUCKER

Druckgeschwindigkeit (Schwarzweiß & Farbe)

C350i & C351iF¹: 35 S./Min. (DIN A4, einseitig), 26 S./Min. (DIN A5, einseitig), 35 S./Min. (DIN A4, beidseitig), 26 S./Min. (DIN A5, beidseitig)
C250i: 25 S./Min. (DIN A4, einseitig), 26 S./Min. (DIN A5, einseitig), 25 S./Min. (DIN A4, beidseitig), 26 S./Min. (DIN A5, beidseitig)

Druckverfahren

Farb-Laserdruck

Druckauflösung

2.400 dpi (interpoliert) x 600 dpi, 600 dpi x 600 dpi

Beidseitiger Druck

Automatisch (serienmäßig)

Direktdruck

Direktdruck über USB-Speicherstick, fernsteuerbare Benutzeroberfläche (RUI) und Webzugang*
Unterstützte Dateitypen: JPEG, TIFF, PDF, XPS**
(* XPS-Druck über Websites ist nicht möglich)
(** XPS erfordert DIREKTDRUCK-KIT (für PDF/XPS) H1)

Drucken über mit dem Internet verbundene Systeme

Je nach Anforderungen sind verschiedene Software- und MEAP-basierte Lösungen zum Drucken über mobile bzw. mit dem Internet verbundene Systeme und cloudbasierte Dienste erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Canon Ansprechpartner.

Papierzufuhr (serienmäßig)

C250i & C350i: 1 Kassette à 550 Blatt (80 g/m²), 1 Mehrzweckfach à 100 Blatt (80 g/m²)
C351iF: 4 Kassetten à 550 Blatt (80 g/m²), 1 Mehrzweckfach à 100 Blatt (80 g/m²)

Paper input (Option for C250i/C350i)

1 Kassette à 550 Blatt (80 g/m²) (Kassetteneinheit AG1)
3 Kassetten à 550 Blatt (80 g/m²) (Kassetteneinheit AH1)

Maximale Papierkapazität

2.300 Blatt (80 g/m²).

Ausgabekapazität

Ohne Finisher: 250 Blatt (80 g/m²)
Mit Finisher: 500 Blatt ohne Heftung (80 g/m²) bzw. 20 geheftete Sätze

Finisher-Funktionen

Standard: Sortieren, Gruppieren
Mit optionalem Finisher S1: Sortieren, Gruppieren, Heften (Ecke)

Mögliche Papierarten

Kassette/n:
Papier: dünn, normal, recycelt, farbig, schwer, vorgelocht, Umschläge*
* Umschläge nur über Standardkassette 1.
Mehrzweckfach:
Papier: dünn, normal, recycelt, farbig, schwer, vorgelocht, Transparentpapier, Etiketten, Umschläge (Nr. 10 (COM10), Monarch, ISO-C5, DL)

Mögliche Formate

Papierkassette 1:
Standardformate: DIN A4, A5, B5, Legal, Letter, Executive, Statement, Umschläge (Nr. 10 (COM10), Monarch, DL)
Benutzerdefinierte Formate: 98,4 bis 216 mm x 190,5 bis 355,6 mm
Papierkassetten 2, 3 und 4:
Standardformate: DIN A4, A5, B5, Legal, Letter, Executive, Statement
Benutzerdefinierte Formate: 98,4 bis 216 mm x 190,5 bis 355,6 mm
Mehrzweckfach:
Standardformate: DIN A4, A5, B5, Legal, Letter, Executive, Statement, Umschläge (Nr. 10 (COM10), Monarch, ISO-C5, DL). Benutzerdefinierte Formate: 98,4 bis 216 mm x 148 bis 355,6 mm.

Mögliche Grammaturen

Kassette/n: 60 bis 163 g/m²
Mehrzweckfach: 60 bis 220 g/m²
Beidseitiger Druck: 60 bis 163 g/m²

Seitenbeschreibungssprache(n)

UFRII, PCL5c/6, Adobe PostScript Level 3 (serienmäßig bei allen Modellen)

Schriftarten

PCL-Schriftarten: 93 Roman 10 Bitmap, 2 OCR-Schriftarten, Andale 4 (erfordert das optionale PCL International Font-Set B1)
PS-Schriftarten: 136 Roman-Schriftarten

Kompatible Betriebssysteme

UFRII: Windows XP/Server 2003/Vista/Server 2008/7/Server 2008 R2/8/8.1/Server 2012/Server 2012 R2, MAC OS X (10.5.8 oder höher)
PCL: Windows XP/Server 2003/Vista/Server 2008/7/Server 2008 R2/8/8.1/Server 2012/Server 2012 R2
PS: Windows XP/Server 2003/Vista/Server 2008/7/Server 2008 R2/8/8.1/Server 2012/Server 2012 R2, MAC OS X (10.5.8 oder höher)
PPD: MAC OS 9.1 oder höher, MAC OS X (10.3.9 oder höher), Windows XP/Vista/7/8
Informationen zur Verfügbarkeit von Drucklösungen für andere Betriebssysteme und Umgebungen, einschließlich AS/400, UNIX, Linux und Citrix, finden Sie unter http://de.software.canon-europe.com Einige dieser Lösungen sind kostenpflichtig.
SAP Systemtypen sind über den SAP Market Place erhältlich.

TECHNISCHE DATEN: KOPIERER

Kopiergeschwindigkeit (Schwarzweiß & Farbe)

Siehe angegebene Druckgeschwindigkeiten

Ausgabezeit Erste Kopie

C350i & C351iF: 5,9 Sek. (S/W); 7,4 Sek. (Farbe)
C250i: 8,4 Sek. (S/W); 10,5 Sek. (Farbe)

Kopierauflösung

Scannen: 600 x 600 dpi
Drucken: 600 x 600 dpi

Mehrfachkopien

Bis 999 Kopien

Verkleinerung/Vergrößerung

Zoom: 25 bis 400 % in 1 %-Schritten
Feste Zoomstufen: 25 %, 50 %, 70 %, 100 %, 141 %, 200 %, 400 %

TECHNISCHE DATEN: SCANNER

Optional/serienmäßig

Serienmäßig bei allen Modellen (automatischer Dokumenteneinzug für 50 Blatt)

Mögliche Formate

DIN A4, A5, B5, benutzerdefinierte Formate: 140 bis 216 mm x 128 bis 356 mm (bei Einzug über DADF)

Mögliche Grammaturen

Einseitiges Scannen: 50 bis 105 g/m² (automatischer Dokumenteneinzug)
Beidseitiges Scannen: 64 bis 105 g/m² (automatischer Dokumenteneinzug)

Scanauflösung

S/W-Scan: 100 dpi, 150 dpi, 200 x 100 dpi, 200 dpi, 300 dpi, 200 x 400 dpi, 400 dpi, 600 dpi
Farbscan: 100 dpi, 150 dpi, 200 x 100 dpi, 200 dpi, 300 dpi

Beidseitiges Scannen

2-seitig auf 2-seitig (automatisch)

Scangeschwindigkeit (DIN A4, 300 x 300 dpi)

C350i & C351iF:
S/W einseitig: 35 Bilder/Min., S/W beidseitig: 11 Bilder/Min.
Farbe einseitig: 35 Bilder/Min., Farbe beidseitig: 11 Bilder/Min.
C250i:
S/W einseitig: 25 Bilder/Min., S/W beidseitig: 9 Bilder/Min.
Farbe einseitig: 25 Bilder/Min., Farbe beidseitig: 9 Bilder/Min.

Scanverfahren

Push-Scan: Die Funktion Colour Universal Send ist serienmäßig. Einbindung in optionale MEAP-basierte Scansoftware-Lösungen – für leistungsstarke Workflows und Konvertiermöglichkeiten. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Canon Ansprechpartner.
TWAIN/WIA-Pull-Scan bei allen Modellen verfügbar.
Scanausgabe auf USB-Speicherstick: bei allen Modellen verfügbar
Scanausgabe auf mobilen bzw. mit dem Internet verbundenen Systemen und cloudbasierten Diensten: Je nach Anforderungen sind verschiedene Lösungen zum Drucken über mobile bzw. mit dem Internet verbundene Systeme und cloudbasierte Dienste erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Canon Ansprechpartner.

Technische Daten: Pull-Scan

Colour Network ScanGear2
Mit dem Colour Network ScanGear2 können Sie am imageRUNNER und imageRUNNER ADVANCE Dokumente auf Ihren Computer scannen. Dieser Treiber eignet sich für Twain und WIA sowie für 32-/64-Bit-Windows-Betriebssysteme
Kompatible Betriebssysteme: Windows XP/Windows Vista/Windows 8/Windows 8.1 /Windows 7/Windows Server 2003/Windows Server 2008/Windows Server 2012/Windows Server 2012 R2
* Die Treiber sind über http://software.canon-europe.com/ erhältlich.

TECHNISCHEN DATEN: SENDEN

Optional/serienmäßig

Standard bei allen Modellen

Sendeauflösung

100 dpi, 150 dpi, 200 dpi x 100 dpi, 200 dpi, 300 dpi, 200 dpi x 400 dpi, 400 dpi, 600 dpi

Ziele

E-Mail/ Internet-FAX (SMTP), Fax (Option für C250i/C350i) PC (SMB, FTP, WebDAV)

Adressbucheinträge/ Kurzwahlnummern

LDAP (max. 2.000 suchbar), lokal (max. 1.800, darunter 200 Kurzwahlen)

Dateiformate

TIFF, JPEG, PDF, XPS, komprimiertes PDF/XPS, PDF/A-1b, durchsuchbares PDF/XPS, Office Open XML (PowerPoint)

Optionale Universal Send-Funktion-Erweiterungen

UNIVERSAL SEND ADVANCED FUNKTIONSSET E1: Erstellen von PDFs (Trace & Smooth) und Adobe Reader Extensions PDFs
UNIVERSAL SEND-SICHERHEITSFUNKTIONENKIT D1: Senden von verschlüsselten PDFs und Hinzufügen von digitalen Systemsignaturen zu PDF-/XPS-Dateien.
UNIVERSAL SEND-DIGITALES BENUTZERSIGNATURKIT C1: Hinzufügen von digitalen Benutzersignaturen zu PDF-/XPS-Dateien

TECHNISCHE DATEN: FAX

Optional/serienmäßig

Optionales Zubehör für C250i & C350i (SUPER G3 FAXKARTE AN1 erforderlich) / serienmäßig bei C351iF

Modemgeschwindigkeit

Super G3 33,6 kbit/Sek.(bis zu 3 Sekunden pro Seite¹)

Faxauflösung

Standard: 200 x 100 dpi
Fein: 200 x 200 dpi
Extrafein: 200 x 400 dpi
Ultrafein: 400 x 400 dpi

Faxspeicher

Bis 6.000 Seiten¹

Kurzwahlnummern

max. 200

Gruppenwahlliste/Empfänger

max. 199 Wahltasten

Rundsendungen

max. 256 Adressen

Speichersicherung

Ja

Sonstige Funktionen

Faxweiterleitung, Dualzugriff, PC-Fax (nur Versand)

ALLGEMEINE TECHNISCHE DATEN

Aufwärmzeit

ca. 34 Sekunden nach Einschalten (Normal-Modus), 10 Sekunden nach Einschalten (Quick-Start-Modus)

Rückkehr aus dem Ruhemodus

10 Sekunden oder weniger

Schnittstellentyp

USB 2.0 Hi-Speed ,1000Base-T/ 100Base-TX/ 10Base-T, 1 x USB-Host (Front), 2 x USB Host (hinten), 1 x USB-Gerät
Empfohlene Wireless-Lösung eines Fremdanbieters: Silex SX-BR-4600WAN. Weitere Details finden Sie unter www.silex-europe.com

Netzwerkprotokolle

TCP/IP* (LPD/ Port 9100/ WSD/ IPP/ IPPS/ SMB/ FTP), IPX/SPX (NDS, Bindery)
* IPv4/IPv6-Unterstützung

Processor speed

1,66 GHz

Arbeitsspeicher

2 GB

Festplatte

160 GB Festplatte (Speicherplatz 80 GB)

Bedienfeld

17,8 cm großer WVGA-Farb-TFT-LCD-Touchscreen mit neigbarem Bedienfeld

Abmessungen (B x T x H)

Serienmäßig
C250i & C350i: 51,1 x 62,1 x 61 cm
C351iF¹: 51,1 x 62,1 x 103,5 cm
Optional:
C250i & C350i mit Kassetteneinzug AG1: 51,1 x 62,1 x 103,5 cm
C250i & C350i mit Kassetteneinzug AH1: 51,1 x 62,1 x 103,5 cm
C250i & C350i mit Unterschrank D1: 51,1 x 62,1 x 103,5 cm

Benötigte Stellfläche (B x T)

85,2 x 90,8 cm (Haupteinheit + geöffnetes Mehrzweckfach + geöffnete Kassetten)
140,7 x 90,8 cm (Haupteinheit + Finisher + geöffnetes Mehrzweckfach + geöffnete Kassetten)

Gewicht

C351iF¹: ca. 64 kg (ohne Toner)
C350i & C250i: ca. 44 kg (ohne Toner)

Betriebsumgebung

Temperatur: 10 bis 30 ºC
Luftfeuchte: 20 bis 80 % relative Luftfeuchte (ohne Kondensation)

Stromversorgung

220 bis 240 V (±10 %), 50/60 Hz (±2 Hz), 4,3 bis 5,6 A

Stromverbrauch

max.: ca. 1,5 kW
Standby: ca. 45,6 W
Ruhemodus: 1 W oder weniger¹
Typischer durchschnittlicher Energieverbrauch (TEC)²: 1,3 kWh (C350i & C351iF) / 0,8 kWh (C250i)
Lot26 (http://www.canon-europe.com/For_Work/Lot26/index.aspx)

Geräuschpegel

Schalldruckpegel¹
(Bezugsdaten, LpA, unmittelbare Nähe):
C351iF & C350i
Betrieb: 51 dB
Standby: 12 dB
C250i:
Betrieb: 48 dB
Standby: 15 dB

Software and printer management 1

MEAP: eingebettete JAVA-Plattform, die das System in eine große Softwarepalette von Canon und Fremdanbietern einbindet
MEAP Web: ermöglicht die Entwicklung und Inbetriebnahme von Anwendungen für Multifunktionssysteme über Webservices
Universal Login Manager: bequeme Anmeldung, Personalisierung und anwenderbasierte Protokollierung der Nutzung und Kontrolle der jeweiligen Funktionen
mobile PRINT & SCAN: einfache serverlose iR-ADV Software, die das Drucken von und Scannen auf Android- und iOS-Handys und -Tablets ermöglicht
MailBox Lite-i: ermöglicht Benutzern das Speichern von Druckdokumenten in einem bestimmten Postfach auf dem System zwecks Druckabrufung zu einem späteren Zeitpunkt
Für weitere Informationen auch über MEAP-Software wenden Sie sich bitte an Ihren Canon Ansprechpartner.

Software and printer management 2

iW Management Console für eine zentralisierte Systemverwaltung (Überwachung, Konfiguration, Adressbuch, Treiber- und Ressourcenverwaltung, Verteilung von MEAP-Anwendungen);
eMaintenance-Kompatibilität über eingebettetes RDS (Ablesung von Zählerständen, automatische Verwaltung der Verbrauchsmaterialien und Ferndiagnose)
CDS: Content Delivery System (Fernbereitstellung von Firmware, iR-Optionen und MEAP-Anwendungen)
Canon Treiberkonfigurations-Tool; fernsteuerbare Benutzeroberfläche (RUI);
Remote Operator Software: Nachbildung des System-Benutzerdisplays an einem PC, ermöglicht die Verwendung der Systemfunktionen über einen PC

Sicherheitsmerkmale

Serienmäßig
IP-/MAC-Adressfilter, IPSEC, SNMP V3.0, IEEE 802.1X, Trusted Platform Module (TPM), Secure Print, Festplatten-Kennwortsperre, Datenlöschung, Abteilungs-ID, SSO-H, Zugriffssteuerungssystem
Optional:
Universal Login Manager¹, verschlüsseltes gesichertes Drucken, PDF-Verschlüsselung, Festplattenverschlüsselung, Benutzer- und Systemsignaturen, sichere Wasserzeichen, MailBox Lite-i¹
Für die folgenden Elemente wird uniFLOW benötigt: Secure Print mit My Print Anywhere, Schutz vor Datenverlust

VERBRAUCHSMATERIAL

Tonerflasche mit

C-EXV 47 Schwarz/Cyan/Magenta/Yellow (Ergiebigkeit: 19.000 Schwarz-Seiten, 21.500 CMY-Seiten)¹

TECHNISCHE DATEN: OPTIONEN

Hefter-Finisher

Name: Finisher S1
Anzahl der Fächer: 1
Stapelkapazität: mit Heftung: 20 Sätze Ohne Heftung: 500 Blatt
Max. Heftkapazität: bis 30 Blatt
Papiergewicht: 60 bis 220 g/qm
Position der Heftklammer: oben links
Abmessungen (B x T x H): 58,9 x 45,9 x 30,1 cm
Gewicht: ca. 14 kg

Kassetteneinheit

Name: Kassetteneinheit AG1
Beschreibung: Optionale Kassette mit 550 Blatt Papierkapazität Erhöht die Kassetten-Papierkapazität auf bis zu 1.200 Blatt
Abmessungen (B x T x H): 51,1 x 50,8 x 42,5 cm
Gewicht: ca. 15 kg
Name: Kassetteneinheit AH1¹
Beschreibung: optionale Zufuhreinheit mit 3 Kassetten à 550 Blatt Papierkapazität Erhöht die Kassetten-Papierkapazität auf bis zu 2.300 Blatt
Abmessungen (B x T x H): 51,1 x 50,8 x 42,5 cm
Gewicht: ca. 19 kg

Hardwarezubehör 1

Unterschrank D1: Der Unterschrank wird unter dem serienmäßigen Kassettenmodul befestigt, damit sich das System im Stehen besser bedienen lässt. (Höhe Unterschrank: 42,6 cm)

Hardware accessories 2

MiCARD PLUS TRANSPONDERKARTENLESER: Transponderkartenleser für kartenbasierte Benutzererkennung; geeignet für mehrere Kartentechnologien (HID, HiTag, Casi Rusco, Indala, MiFare usw.).

Druckcontroller-Zubehör

BARCOCEDRUCK-KIT D1: ermöglicht Barcodedruck über Jet Caps-Technologie.
PCL INTERNATIONAL FONT-SET B1: zusätzliche PCL-Unterstützung für Andale Mono WT J (Japanisch), Andale Mono WT K (Koreanisch), Andale Mono WT S (vereinfachtes Chinesisch) und Andale Mono WT-T (traditionelles Chinesisch)

Document publishing

iW DESKTOP: Drag & Drop-Druck- und -Mediensoftware zur einfachen Zusammenstellung von Dokumenten aus verschiedenen Quellen, einschließlich Endverarbeitung zur Erstellung professioneller Dokumente; nahtlose Verbindung zum Drucker. Umfasst Funktionen zum Erstellen, Kommentieren und Komprimieren von PDFs für digitale Workflows wie Prüf- und Freigabeabläufe.

System accessories

WEBZUGRIFFSSOFTWARE J1: ermöglicht den Zugriff auf Web- und MEAP-Webanwendungen.
SUPER G3 FAX BOARD AN1: Fax (serienmäßig bei C351iF)
REMOTE FAX-KIT A1: ermöglicht das Senden und Empfangen von Faxen über ein anderes mit einer Faxkarte verbundenes System.
IC-KARTENLESE-BOX A1: zur Befestigung eines IC-Kartenlesegeräts wie MiCard Reader am System
KOPIERKONTROLLE-SCHNITTSTELLENKIT A1: ermöglicht - zwecks Kostenerstattung - die Herstellung einer Verbindung (CCVI I/F) zwischen Kopierer-Steuerterminals von Fremdanbietern und der Canon iR-ADV Reihe.
SERIELLE-SCHNITTSTELLE-KIT K2: für Kostenerstattungslösungen. Es ermöglicht - zwecks Kostenerstattung - eine serielle Kommunikation zwischen dem Münzautomaten eines Fremdanbieters und einem Canon iR-ADV. MFP-Gebührenmodus ist erhältlich mit dem SERIELLE-SCHNITTSTELLE-KIT K2.

Device security accessories

FESTPLATTENVERSCHLÜSSELUNGS-KIT C6: verschlüsselt alle Bilddaten und Systemeinstellungen, bevor diese auf der Systemfestplatte gespeichert werden.

Zubehör für die Dokumentensicherheit

SICHERES WASSERZEICHEN B1: verhindert die Vervielfältigung vertraulicher Dokumente durch Einbettung verborgener Wasserzeichen, die erst beim Kopieren sichtbar werden.
DRUCKVERSCHLÜSSELUNGSSOFTWARE D1: verschlüsselt die Druckdaten während der Übertragung zum System und erfordert zur Ausgabe von vertraulichen Dokumenten die Eingabe eines Kennworts am Drucker.
SCANSPERRE-KIT B1: erhöht die Dokumentensicherheit durch Einbettung von verborgenem Verfolgungs- und Sperrcode in kopierte oder gedruckte Dokumente zur Unterbindung von unbefugtem Kopieren, Senden und Faxen.

Zubehör für die vereinfachte Systembedienung

Serienmäßig
REMOTEBETRIEB-SOFTWARE-KIT B1: Ermöglicht den Zugriff auf die Bedieneroberflächen des Systems von einem ortsfernen PC aus.
Optional:
ADF-Handgriff A1: wird am Dokumenteneinzug befestigt und erleichtert die Handhabung im Sitzen.

Weitere Optionen

Heftklammern P1: einfache Heftklammern für Finisher S1


Druckgeschwindigkeit (Schwarzweiß & Farbe): ¹ C351iF kann nicht ohne Kassetteneinheit AH1 bestellt/betrieben werden

Modemgeschwindigkeit: ¹ nach ITU-T-Standardtabelle Nr. 1

Faxspeicher: ¹ nach ITU-T-Standardtabelle Nr. 1

Abmessungen (B x T x H): >¹ C351iF kann nicht ohne Kassetteneinheit AH1 bestellt/betrieben werden

Gewicht: ¹ C351iF kann nicht ohne Kassetteneinheit AH1 bestellt/betrieben werden

Stromverbrauch: ¹ Ein Verbrauch von 1 Watt im Ruhemodus ist nicht in jedem Fall möglich. Durch bestimmte Netzwerkeinstellungen und Optionen wird unter Umständen verhindert, dass das System gänzlich in den Ruhezustand umschaltet. Nähere Informationen finden Sie im Benutzerhandbuch.
² TEC (Typical Electricity Consumption) steht für den durchschnittlichen Stromverbrauch (in kWh) eines Produkts innerhalb einer Woche. Das Testverfahren wird durch das Energy Star-Programm vorgegeben (http://www.eu-energystar.org).

Geräuschpegel: ¹ Geräuschentwicklungswerte gemäß ISO 7779

Sicherheitsmerkmale: ¹ Kostenlose Software erhältlich im Software-Downloadcenter (http://software.canon-europe.com/) Für weitere Informationen zu den Konfigurier- und Installationsdienstleistungen wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner im Vertrieb.

Tonerflasche mit: ¹ basierend auf einer Flächendeckung von 5 % (DIN A4)

Kassetteneinheit: ¹ C351iF kann nicht ohne Kassetteneinheit AH1 bestellt/betrieben werden


Änderungen der technischen Daten vorbehalten