Canon imageRUNNER ADVANCE 4035i

Multifunktionssystem Schwarzweiß

Dieses intelligente Multifunktionsgerät bietet Arbeitsgruppen mit hohem Druckaufkommen auf effiziente Weise eine hochwertige Ausgabe und optimiert Dokumentarbeitsabläufe, wobei vertrauliche Informationen geschützt bleiben und Umweltauswirkungen auf ein Minimum reduziert werden.

Features

- Intuitives 21,3 cm großes Farbdisplay
- Effiziente Ausgabe von bis zu 35 Seiten/Min.
- Papierkapazität bis zu 4.980 Blatt
- Integration in eine Vielzahl anspruchsvoller Sicherheits-, Arbeitsablaufs- und Kostenkontroll-Softwareprodukte
- Platzsparende interne oder erweiterte externe Finishing-Optionen
- Erwiesene Umweltfreundlichkeit

Stellen Sie eine Frage zu diesem Produkt

captcharefresh

Wir garantieren, daß wir Ihre Angaben vertraulich behandeln und sie insbesondere nicht an Dritte weitergeben

Weitere Informationen

Effiziente Arbeitsabläufe

Dank einer intuitiven Benutzeroberfläche mit verschiedenen Zugriffsoptionen ist die Benutzerfreundlichkeit praktisch eingebaut. Automatische Finishing-Optionen beschleunigen außerdem die Erstellung von Dokumenten, die an Professionalität nichts zu wünschen übrig lassen. Versandfunktionen mit Optionen für durchsuchbare Dateien gestalten Arbeitsabläufe und die Informationssuche effizienter, wobei Dokumente mit Adobe® PDF/A-1b direkt in die Langzeitarchivierung übergeben werden können. Die leistungsstarke MEAP-Plattform von Canon lässt sich nahtlos in eine Vielzahl anspruchsvoller Erfassungs- und Dokumentenmanagement-Softwareprodukte integrieren.

Kostenkontrolle

Die Serie iR-ADV 4000 bietet Büros mit hohem Druckaufkommen in nur einem Gerät ein effizientes Multifunktionspaket. Dank Modulbauweise sowie der Möglichkeit zur gemeinsamen Funktionsnutzung fallen Kosten für unnötige Funktionen weg. Die einfache Verwaltbarkeit bedeutet dabei noch eine weitere Reduzierung von Kosten- und IT-Aufwand.
Die Kostenkontrolle erfährt mit Cost Centre-Auswahl, Druckauftragsumleitungen und detaillierten Berichten von uniFLOW noch eine zusätzliche Stärkung.

Sichere Daten

Standardmäßig sind Ihre Daten dank Benutzerauthentifizierung, Adressfilterung und sicherem Drucken bestens geschützt. Anmeldedaten werden darüber hinaus durch den TPM-Chip (Trusted Platform Module) verschlüsselt.
Es stehen Sicherheitsoptionen für verschiedene Anforderungen zur Verfügung. Druckaufträge, die an das Gerät übertragen oder darin gespeichert werden, können verschlüsselt und bei Bedarf auf sichere Weise gelöscht werden. Darüber hinaus lassen sich Scanvorgänge durch Passwörter schützen, wobei Verschlüsselung und Echtheit mithilfe von digitalen Signaturen stets gewährleistet bleiben. Auch die Vervielfältigung vertraulicher Dokumente kann durch eine Option zum Einbinden von Wasserzeichen erschwert oder vollständig verhindert werden. Zu guter Letzt sorgt das optionale HDD-Datenverschlüsselungs-/Datenspiegelungs-Kit dafür, dass Common Criteria der Stufe EAL3 stets eingehalten werden.
Mit uniFLOW wird die Sicherheit von Daten dank zentralisierter Benutzerauthentifizierung, sicherem Drucken auf jedem Gerät und benutzerabhängiger Funktionseinschränkung auf ein ganz neues Niveau gehoben. Als Novum in der Branche bietet uniFLOW mit imageRUNNER ADVANCE durch die OCR-Analyse von Aufträgen Schutz vor Datenverlust bei Druck-, Kopier-, Scan- sowie Faxvorgängen. Es können Kopien aller Dokumente zu Prüfungszwecken an das Archiv übergeben und Warnungen auf Basis von bestimmten Schlüsselwörtern und Benutzerberechtigungen ausgegeben werden. Bei Bedarf kann ein Vorgang auch vor Auftreten einer Sicherheitsverletzung abgebrochen werden.

Erwiesene Umweltfreundlichkeit

Diese ENERGY STAR®-Modelle bieten einen der niedrigsten TEC-Werte (Gesamtstromverbrauch)* ihrer Klasse und verbrauchen nur 1 W im Standby-Modus. Unnötige Druckvorgänge lassen sich anhand von Funktionen wie der digitalen Formularspeicherung und Faxweiterleitung reduzieren.
* Methode festgelegt von ENERGY STAR (www.eu-energystar.org)

 

Technische Daten

ALLGEMEINE DATEN

Gerätetyp

S/W-Laser-Multifunktionsgerät. (Scanner/Drucker getrennt)

Wichtigste Funktionen

imageRUNNER ADVANCE 4025i: Drucken, Kopieren*, Scannen*, Versenden* und optionale Faxfunktion
imageRUNNER ADVANCE 4035i: Drucken, Kopieren*, Scannen*, Versenden* und optionale Faxfunktion
imageRUNNER ADVANCE 4045i: Drucken, Kopieren*, Scannen*, Versenden* und optionale Faxfunktion
imageRUNNER ADVANCE 4051i: Drucken, Kopieren*, Scannen*, Versenden* und optionale Faxfunktion
* Duplex-Farb-Image-Reader-Einheit E1 erforderlich

DRUCKSYSTEM-SPEZIFIKATIONEN

Druckgeschwindigkeit

imageRUNNER ADVANCE 4025i: bis zu 25 Seiten/Min. (A4), bis zu 15 Seiten/Min. (A3), bis zu 17 Seiten/Min. (A4R), bis zu 17 Seiten/Min. (A5R)
imageRUNNER ADVANCE 4035i: bis zu 35 Seiten/Min. (A4), bis zu 22 Seiten/Min. (A3), bis zu 32 Seiten/Min. (A4R), bis zu 20 Seiten/Min. (A5R)
imageRUNNER ADVANCE 4045i: bis zu 45 Seiten/Min. (A4), bis zu 22 Seiten/Min. (A3), bis zu 32 Seiten/Min. (A4R), bis zu 20 Seiten/Min. (A5R)
imageRUNNER ADVANCE 4051i: bis zu 51 Seiten/Min. (A4), bis zu 25 Seiten/Min. (A3), bis zu 37 Seiten/Min. (A4R), bis zu 20 Seiten/Min. (A5R)

Druckverfahren

Schwarzweiß-Laserdruck

Druckauflösung

1.200 x 1.200 dpi, 600 x 600 dpi

Duplexdruck (doppelseitig)

Automatisch (Standard)

Drucken von Speichermedien

Unterstützte Speichermedien:
USB-Speicherstick, Speicherkarten (SD, Compact Flash und Speicherstick über optionalen Multimedia Reader/Writer-A2)
Unterstützte Dateitypen für Direktdruck, einschließlich Drucken über RemoteUI, Advanced Space und Web Access:
JPEG, TIFF, PDF*, XPS*
* PS Printer Kit für PDF oder Direct Printing Kit für PDF/XPS erforderlich. XPS-Direktdruck von Wechselmedien ist nicht verfügbar.

Papierzufuhr (Standard)

2 Kassetten für je 550 Blatt
80-Blatt-Mehrzweckfach

Papierzufuhr (optional)

2 Kassetten für je 550 Blatt (Kassettenuntergestell)
1 seitliches Papiermagazin für 2.700 Blatt

Max. Papierzufuhr-Kapazität

4.980 Blatt

Papierausgabe-Kapazität

Ohne Finisher: 250 Blatt (80 g/m²)
Mit internem Finisher: 1.000 Blatt (mit 1 Fach), 100 + 500 Blatt (mit 2 Fächern) (80 g/m²)
Mit externem Finisher: 3.000 (unteres Fach: 1.700 / oberes Fach: 1.300 Blatt) (80 g/m²)

Finishing-Funktionen

Standard: Sortieren, Gruppieren
Mit optionalen Finishing-Einheiten: Sortieren, Gruppieren, Offset, Heften, Broschürendruck, Lochen

Unterstützte Medientypen

Kassette(n): Normalpapier, Recyclingpapier, farbiges Papier, schweres Papier, vorgestanztes Papier, Umschläge*
*Umschläge werden nur über das zweite Fach unterstützt. Optionale Umschlagkassette-D1 erforderlich.
Mehrzweckfach: Normalpapier, Recyclingpapier, farbiges Papier, schweres Papier, vorgestanztes Papier, Hartpostpapier, Folien, Etiketten, Umschläge

Unterstützte Medienformate

Papierfach 1, 2, 3 und 4:
Standardformat: A4, A4R, A3, A5, A5R, B5, beliebiges Format (139,7 mm x 182 mm bis 297 mm x 431,8 mm), Umschläge* (Nr. 10 (COM10), Monarch, ISO-C5, DL)
*Umschläge werden nur über das zweite Fach unterstützt. Optionale Umschlagkassette-D1 erforderlich.
Mehrzweckfach:
Standardformat: A4, A4R, A3, A5, A5R, B5, beliebiges Format (99 mm x 148 mm bis 297 mm x 432 mm), Umschläge (Nr. 10 (COM10), ISO-B5, Monarch, ISO-C5,
DL)

Unterstützte Mediengewichte

Kassette(n): 60 bis 128 g/m²
Mehrzweckfach: 52 bis 220 g/m²
Duplex: 52 bis 105 g/m²

Seitenbeschreibungssprache(n)

UFRII (Standard)
PCL5e/6 (Standard)
Adobe PostScript Level 3 (optional)

Schriftarten

PCL-Schriftarten: 93 Roman, 10 Bitmap, 2 OCR, Andalé Mono WT J/K/S/T* (Japanisch, Koreanisch, vereinfachtes und traditionelles Chinesisch) *optionales PCL INTERNATIONAL FONT SET A1 erforderlich
PS-Schriftarten: 136 Roman

Kompatible Betriebssysteme

UFRII: Windows 2000, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Windows 7, Server 2008 R2; MAC OS X (ab Version 10.4.9)
PCL: Windows 2000, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Windows 7, Server 2008 R2
PS: Windows 2000, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Windows 7, Server 2008 R2; MAC OS X (ab Version 10.4.9)
PPD: MAC OS ab Version 9.1, MAC OS X (ab Version 10.2.8) Windows 2000 / Server 2003/ Server 2008/ XP/ Vista/ 7
Informationen zu Drucklösungen für andere Betriebssysteme und Umgebungen, einschließlich AS/400, UNIX, Linux und Citrix, finden Sie unter http://software.canon-europe.com. Einige dieser Lösungen sind kostenpflichtig.
SAP Device Types finden Sie unter SAP Market Place

SPEZIFIKATIONEN DES KOPIERSYSTEMS

Kopiergeschwindigkeit

imageRUNNER ADVANCE 4025i: bis zu 25 Kopien/Minute (A4), bis zu 15 Kopien/Minute (A3), bis zu 17 Kopien/Minute (A4R), bis zu 17 Kopien/Minute (A5R)
imageRUNNER ADVANCE 4035i: bis zu 35 Kopien/Minute (A4), bis zu 22 Kopien/Minute (A3), bis zu 32 Kopien/Minute (A4R), bis zu 20 Kopien/Minute (A5R)
imageRUNNER ADVANCE 4045i: bis zu 45 Kopien/Minute (A4), bis zu 22 Kopien/Minute (A3), bis zu 32 Kopien/Minute (A4R), bis zu 20 Kopien/Minute (A5R)
imageRUNNER ADVANCE 4051i: bis zu 51 Kopien/Minute (A4), bis zu 25 Kopien/Minute (A3), bis zu 37 Kopien/Minute (A4R), bis zu 20 Kopien/Minute (A5R)

Erste Kopie nach

imageRUNNER ADVANCE 4025i: ca. 5,2 Sekunden oder weniger
imageRUNNER ADVANCE 4035i: ca. 3,8 Sekunden oder weniger
imageRUNNER ADVANCE 4045i: ca. 3,8 Sekunden oder weniger
imageRUNNER ADVANCE 4051i: ca. 3,7 Sekunden oder weniger

Kopierauflösung

Scannen: 600 x 600 dpi
Drucken: 1.200 x 1.200 dpi

Mehrfachkopien

bis zu 999 Kopien

Verkleinerung / Vergrößerung

Zoom: 25 - 400 % in 1 %-Schritten
Fester Zoom: 25 %, 50 %, 70 %, 100 %, 141 %, 200 %, 400 %

SCAN-SPEZIFIKATIONEN

Optional/Standard

Optionale Farb-Image-Reader-Einheit E1 bietet: Flachbett-Farbscanner und automatischen Duplex-Dokumenteneinzug (DADF) für 100 Blatt

Typ

Flachbett-Farbscanner mit automatischem Duplex-Dokumenteneinzug (DADF)

Unterstützte Medienformat(e)

A3, A4, A4R, A5, A5R, benutzerdefinierte Formate (B x H): max. 297 mm x 432 mm, min. 128 mm x 148 mm)

Unterstützte(s) Mediengewicht(e)

Einseitiges Scannen: 42 bis 128 g/m²
Beidseitiges Scannen: 50 bis 128 g/m²

Scanauflösung

100 dpi, 150 dpi, 200 x 100 dpi, 200 dpi, 300 dpi, 200 x 400 dpi*, 400 x 200 dpi*, 400 dpi*, 600 dpi*
* optionaler 512-MB-Speicher erforderlich

Beidseitiges Scannen

Doppelseitig auf Doppelseitig (automatisch)

Scangeschwindigkeit

Einseitig (A4): 51 Bilder/Minute 300 dpi (Schwarzweiß), 51 Bilder/Minute 300 dpi (Farbe)
Beidseitig (A4): 17 Bilder/Minute 300 dpi (Schwarzweiß), 17 Bilder/Minute 300 dpi (Farbe)

Scanverfahren

Push Scan: Sendefunktion auf allen Modellen verfügbar.
Pull Scan: TWAIN/WIA Pull-Scan-Funktion auf allen Modellen verfügbar
Scannen an USB-Speicherstick: auf allen Modellen verfügbar

Pull-Scan-Daten:

TWAIN über Netzwerk-TWAIN-Treiber (Colour Network ScanGear)
Unterstützte Betriebssysteme: Windows 2000 / Windows XP / Windows Server 2003 / Windows Vista / Windows Server 2008 / Windows 7 (32-Bit, 64-Bit im Kompatibilitätsmodus)
WIA über Netzwerk-WIA-Treiber
Unterstützte Betriebssysteme: Windows Vista / Windows Server 2008 /Windows 7 (32-Bit, 64-Bit)

SENDE-SPEZIFIKATIONEN

Optional/Standard

Standard bei allen Modellen (Farb-Image-Reader-Einheit E1 erforderlich)

Versandauflösung

100 dpi, 150 dpi, 200 x 100 dpi, 200 dpi, 300 dpi, 200 x 400 dpi*, 400 x 200 dpi*, 400 dpi*, 600 dpi*
* optionaler 512-MB-Speicher erforderlich

Ziele

E-Mail/Internet-FAX (SMTP), PC (SMB, FTP), WebDAV. Google Docs mit MEAP-Anwendung Cloud Connect for iR-ADV

Adressbuch/Kurzwahlspeicher

LDAP (1000) / Lokal (max. 500) 500)

Dateiformate

TIFF, JPEG, PDF, XPS, High compression PDF/XPS, PDF/A-1b

Universal-Send-Feature-Sets:

Universal-Send-Advanced-Feature-Set E1 (optional): Outline PDF (Trace & Smooth), durchsuchbares PDF/XPS, Adobe Reader Extensions PDF
Universal-Send-Security-Feature-Set D1 (optional): Verschlüsseltes PDF, PDF/XPS mit Gerätesignatur
Universal-Send-Digital-User-Signature-Kit C1 (optional): PDF/XPS mit Benutzersignatur

FAX-SPEZIFIKATIONEN

Optional/Standard

Optional bei allen Modellen

Modemgeschwindigkeit

Super G3 33,6 Kbit/s (bis zu 3 Sekunden/Seite¹)

Faxauflösung

Standard: 200 x 100 dpi
Fein: 200 x 200 dpi
Superfein: 200 x 400 dpi
Ultrafein: 400 x 400 dpi

Faxspeicher

bis zu 6.000 Seiten¹

Kurzwahlspeicher

Max. 200

Gruppenwahlliste/Empfänger

Max. 199 Wahltasten

Rundsenden

Max. 256 Adressen aus dem Adressbuch sowie 256 neue Empfänger

Speichersicherung

3 Stunden

Weitere Funktionen

Faxweiterleitung, Dual Access, PC-Fax (nur Senden)

ALLGEMEINE SPEZIFIKATIONEN

Vorwärmzeit

ca. 38 Sekunden oder weniger ab Betriebsstart

Schnittstelle

USB 2.0 Hi-Speed
Ethernet: 1000BaseT /100Base-TX/ 10Base-T
Wireless LAN IEEE 802.11b/g (optional)
1 USB-Host (2.0), 2 zusätzliche USB-Hosts (2.0) (optional)

Netzwerkprotokolle

TCP/IP* (LPD/Port 9100 /WSD /IPP /IPPS /SMB /FTP), IPX /SPX (NDS, Bindery), AppleTalk
*Unterstützung von IPv4/IPv6

Prozessorgeschwindigkeit

1,2 GHz

Speicher

1 GB + 256 MB (optional 512 MB für Farbscannen und Versenden mit über 300 dpi)

Festplattenlaufwerk

Standardmäßiges 80-GB-Festplattenlaufwerk/optionales 250-GB-Festplattenlaufwerk

Bedienfeld

21,3 cm (8,4 Zoll) großes TFT-SVGA-Farb-Touchscreen

Abmessungen (B x T x H)

565 x 700 x 769 mm (ohne DADF)
565 x 700 x 909 mm (mit DADF)

Aufstellfläche (B x T)

876 mm x 1.150 mm (Haupteinheit + Stapelanlage + geöffnete Kassettenfächer)

Gewicht

ca. 67,5 kg (ohne DADF), 75,4 kg (mit DADF)

Betriebsumgebung

Temperatur: 10 bis 30 ºC (50 bis 86 ºF)
Relative Luftfeuchtigkeit: 20 bis 80 % (keine Kondensation)

Stromquelle

220 - 240 V (±10 %), 50/60 Hz (±2 Hz), 4,3 - 5,6 A

Energieverbrauch

Max.: ca. 1,5 kW
Standby-Betrieb: ca. 58 W (51 Seiten/Min.), 60 W (45 Seiten/Min./35 Seiten/Min./25 Seiten/Min.)
Energiesparmodus: max. ca. 28 W (51 Seiten/Min.), 31 W (45 Seiten/Min./35 Seiten/Min./25 Seiten/Min.)
Schlaf-Modus: ca. 1 W oder weniger¹
Stromverbrauch (Typical Electricity Consumption, TEC)²: 2,83 kWh/ 2,52 kWh/ 1,59 kWh/ 1,07 kWh (51 Seiten/Min. /45 Seiten/Min./ 35 Seiten/Min./ 25 Seiten/Min.)

Geräuschpegel

Schalldruck²
Aktiv:
53 dB/52 dB/51 dB/50 dB (51 Seiten/Min./ 45 Seiten/Min./ 35 Seiten/Min./ 25 Seiten/Min.)
Standby:
lautlos

Software- und Druckermanagement

iWMC: zentrales Gerätemanagement (Überwachung, Konfiguration, Adressbuch, Treiber- und Ressourcenverwaltung)
eMaintenance-Kompatibilität über eingebettetes RDS: Ablesung von Zählerständen, automatische Verwaltung der Verbrauchsmaterialien und Ferndiagnose
CDS: Content Delivery System (Fernbereitstellung von Firmware, iR-Optionen und MEAP-Anwendungen)
Remote User Interface (RUI)
Network ScanGear
NetSpot Device Installer
MEAP (Multifunctional Embedded Application Platform)
MEAP Web

Sicherheitsfunktionen

IP-/Mac-Adressfilterung, IPSEC, SNMP Version 3.0, IEEE 802.1X, Trusted Platform Module (TPM), Sicherheitsdruck, verschlüsselter Sicherheitsdruck, Festplattenlaufwerkslöschung, Festplattenlaufwerksspiegelung und -verschlüsselung, Department-ID, SSO, SSO-H, Mailbox, verschlüsseltes PDF, Benutzer- und Gerätesignaturen, Secure Watermarks, Dokumentenscan-Locking, Festplattenlaufwerksentnahme. Für die folgenden Elemente ist uniFLOW erforderlich: Sicherheitsdruck mit My Print Anywhere, Schutz vor Datenverlust, Zugriffsverwaltung für bestimmte Gerätefunktionen

VERBRAUCHSMATERIAL

Tonerpatrone(n)

C-EXV 38 TONER (34.200 Seiten¹) iR-ADV 4045i, iR-ADV 4051i
C-EXV 39 TONER (30.200 Seiten¹) iR-ADV 4025i, iR-ADV 4035i

SPEZIFIKATIONEN DER OPTIONEN

Finisher

Name: Interner Finisher D1
Anzahl der Fächer: 1 Standardfach und 1 optionales Fach
Kapazität Fach A: A4/A5R/A3/A4R: 100 Blatt
Kapazität Fach B: A4/A5R: 1.000 Blatt (ohne Fach A), 500 Blatt (mit Fach A), A3/A4R 500 Blatt
Papiergewicht: 52–220 g/m²
Heftposition: Ecke, zweifach
Heftkapazität: A4: 50 Blatt, A3/A4R: 30 Blatt
Abmessungen (B x T x H): 410 x 554 x 295 mm
Gewicht: ca. 12,5 kg
Name: Hefter Finisher G1 (extern)*
Anzahl Ausgabefächer: 2
Kapazität Fach A: 1.300 Blatt A4/A5R, 650 Blatt A3/A4R
Kapazität Fach B: 1.700 Blatt A4/A5R, 650 Blatt A3/A4R
Papiergewicht: 52–220 g/m²
Heftposition: Ecke, zweifach
Heftkapazität: A4: 50 Blatt, A3/A4R: 30 Blatt
Abmessungen (B x T x H): 543 x 646 x 1.097 mm
Gewicht: ca. 46 kg
* Buffer-Pass-Einheit H1 erforderlich

Broschüren-Finisher

Name: Broschüren-Finisher G1 (extern)*
Anzahl Ausgabefächer: 2
Kapazität Fach A: 1.300 Blatt A4/A5R, 650 Blatt A3/A4R
Kapazität Fach B: 1.700 Blatt A4/A5R, 650 Blatt A3/A4R
Papiergewicht: 52–220 g/m²
Heftposition: Ecke, zweifach, Broschürenheftung
Heftkapazität: A4: 50 Blatt, A3/A4R: 30 Blatt
Papierformat Broschürenheftung: A3, A4R
Heftkapazität Broschürenheftung: 16 Blatt (64 Seiten, 64 - 81 g/m²) x 10 Aufträge
Abmessungen (B x T x H): 648 x 646 x 1.097 mm
Gewicht: ca. 75 kg
* Buffer-Pass-Einheit H1 erforderlich

Kassetteneinheiten

Kassetteneinheit AF1: Ergänzt die Standardpapierkassette durch zwei vom Benutzer einstellbare 550-Blatt-Papierkassetten mit Fronteinzug.

Papiermagazineinheit

Name: Papiermagazineinheit B2
Papierformat: A4
Papiergewicht: 60 – 128 g/m²
Papierkapazität: 2.500 Blatt (80 g/m²)
Abmessungen (B x T x H): 372 x 603 x 473 mm
Gewicht: ca. 37 kg

Lochereinheit/en

Externer 2-Loch-Locher B2: 2 Löcher (entweder Broschüren-Finisher G1 oder Hefter Finisher G1 erforderlich)
Externer 4-Loch-Locher B2: 4 Löcher (Schweden) (entweder Broschüren-Finisher G1 oder Hefter Finisher G1 erforderlich)
Externer 2/4-Loch-Locher B2: 2 Löcher, 4 Löcher (Frankreich) (entweder Broschüren-Finisher G1 oder Hefter Finisher G1 erforderlich)
Interner 2-Loch-Locher A1: 2 Löcher (interner Finisher D1 erforderlich)
Interner 4-Loch-Locher A1: 4 Löcher (Schweden) (interner Finisher D1 erforderlich)
Interner 2/4-Loch-Locher A1: 2 Löcher, 4 Löcher (Frankreich) (interner Finisher D1 erforderlich)

ZUSÄTZLICHE OPTIONEN

Zusätzliche Optionen

FARB-IMAGE-READER-EINHEIT E1 (automatischer Duplex-Dokumenteneinzug und Flachbettscanner)
STAMP INK CARTRIDGE C1
STAMP UNIT B1
ADF ACCESS HANDLE A1 (Hebel am Dokumenteneinzug, ermöglicht einfachen Zugang im Sitzen)
PAPIERABDECKUNG E1 (Papierabdeckung für Haupteinheit ohne Farb-Image-Reader-Einheit)
UMSCHLAGZUFUHR-ATTACHMENT D1 (Lässt sich an die zweite Kassette anbringen und sorgt für leichte Umschlagzufuhr. Fasst bis zu 50 Umschläge.)
INTERNES 2-WEGE-FACH H1 (fügt ein zweites internes Ausgabefach hinzu und steigert die Kapazität auf 450 Blatt)
ZUSÄTZLICHES FACH FÜR DEN INTERNEN FINISHER A1 (fügt ein zweites Fach für den internen Finisher A1 hinzu)
BUFFER-PASS-EINHEIT H1 (für Hefter Finisher G1 oder Broschüren-Finisher G1 erforderlich)
HEFTERKASSETTE D3 (R) GP für Broschüren-Finisher G1
HEFTERKASSETTE J1 GP für internen Finisher D1

Zusätzliche Optionen (1)

UTILITY FACH A2 (zusätzliches Fach zur Aufbewahrung einer externen USB-Tastatur)
imageRUNNER ADVANCE C2000 Plain Pedestal (Alternative zum Kassettenuntergestell ohne Papierkapazität)
COPY CARD READER F1 (auf Magnetstreifenkarten basierendes Zugriffssystem)
COPY CARD READER-ZUSATZ B2 (Attachment-Kit für Copy Card Reader)
C-EXV38/39 DRUM UNIT
SUPER G3 FAX-KARTE AK1 (zusätzliche Faxfunktion)
FAX-KARTE (ZWEITLEITUNG) AK1 (zusätzliche zweite Faxleitung)
DIRECT PRINTING KIT (PDF/XPS) H1 (Benutzer können PDF-/XPS-Dateien direkt auf dem Gerät drucken)
BARCODE PRINT-KIT D1 (ermöglicht das Drucken von Barcodes mit Jet Caps Technology)
SPRACHANLEITUNG F2 (Feedback in sprachlicher Form zur Bestätigung einfacher Einstellungen im Kopiermenü. Das System ist somit für Benutzer mit Sehbehinderungen einfacher zu bedienen.)

Zusätzliche Optionen (2)

VOICE GUIDANCE C2 (ermöglicht es dem Benutzer, verschiedene Gerätefunktionen anhand von verbalen Anweisungen und akustischem Feedback einzustellen)
PS PRINTER KIT AN1 (Bietet Unterstützung für Genuine Adobe PostScript. Benutzer können außerdem PDF-/PS-/EPS-Dateien direkt auf dem Gerät drucken.)
HDD-DATENVERSCHLÜSSELUNGS- /DATENSPIEGELUNGS-KIT C4 (Zubehör-Kit für Festplatten, das die Verschlüsselung und Spiegelung temporärer und permanenter Daten ermöglicht. Mit der Verschlüsselungsfunktion werden kopierte oder gescannte Bilder VOR ihrer Speicherung auf der Festplatte des Geräts verschlüsselt. Das Paket enthält das Canon MFP Security Kit 2.00, das nach Common Criteria EAL3 zertifiziert ist. Mit der Spiegelungsfunktion werden alle Daten in Echtzeit kopiert. Das Ergebnis ist eine überaus zuverlässige Sicherungskopie.)

Zusätzliche Optionen (3)

DATENLÖSCHUNGS-KIT C1 (Überschreibt nach der Fertigstellung eines Auftrags alle temporären Auftragsdaten und danach alle permanenten Daten (z. B. Mailboxdateien). Dadurch wird verhindert, dass Unbefugte sich Zugang zu den Daten verschaffen können.)
ENCRYPTED PRINTING SOFTWARE D1 (verschlüsselt den Druckauftrag bei der Übermittlung zum Gerät und gibt vertrauliche Dokumente erst nach Eingabe eines Kennworts am Drucker für den Druck frei)
SECURE WATERMARK B1 (bettet verborgene Wasserzeichen, die beim Kopieren sichtbar werden, in Dokumente ein und dämmt somit die Vervielfältigung vertraulicher Dokumente ein)
DOKUMENTENSCAN-LOCK-KIT B1 (bietet integrierte Sicherheitsfunktionen, die die Vervielfältigung vertraulicher Papierdokumente verhindern, und gleichzeitig die Möglichkeit, etwaige Sicherheitslücken eines Dokuments näher zu untersuchen)
WEB ACCESS SOFTWARE H1 (bietet Zugriff auf Websites und andere Onlineinhalte)

Zusätzliche Optionen (4)

USB-GERÄTEANSCHLUSS D1 (bietet zwei zusätzliche USB-Anschlüsse für uniFLOW, Kartenleser von Drittanbietern oder den Multimedia Reader/Writer A2 und steigert somit die Vielfalt der unterstützten Medien)
W-LAN KARTE B2 (Wireless-Verbindung für das Gerät)
ZUSATZSPEICHER TYP A (512 MB) (zum Scannen und Versenden von Farbdokumenten mit 600 dpi erforderlich)
2,5-ZOLL-/80-GB-FESTPLATTE C1 (zusätzliche Festplatte für die Spiegelungsfunktion)
2,5-ZOLL-/250-GB-FESTPLATTE D1 (Eine Ersatzfestplatte zur Erweiterung des Speicherplatzes auf dem Gerät. Hinweis: Für Spiegelungsfunktion ist eine zweite 250-GB-Festplatte erforderlich.)
KIT FÜR AUSTAUSCHBARE GERÄTEFESTPLATTE AF1 (die Festplatte kann für den normalen Betrieb in das Gerät eingesetzt und nach dem Herunterfahren entnommen und an einem sicheren Ort aufbewahrt werden)

Zusätzliche Optionen (5)

HDD-DATENSPIEGELUNGS-KIT F1 EX (Bietet Redundanz, wenn es zusammen mit einer weiteren Festplatte dazu eingesetzt wird, Datenschutz im Falle eines Festplattenausfalls zu gewährleisten. Hinweis: Eine zusätzliche Festplatte mit derselben Kapazität ist erforderlich.)
ERWEITERUNGSBUS F2 (für die Installation der W-LAN Karte B2 erforderlich)
REMOTE-FAX A1 (versetzt das Gerät in die Lage, Faxnachrichten mit einem anderen Gerät auszutauschen, das mit einer Fax-Karte ausgestattet ist)
MULTIMEDIA READER/WRITER A2 (externes Kartenlese-/-schreibgerät mit mehreren Steckplätzen)
SERIAL INTERFACE KIT K1 (serielle Schnittstelle für Lösungen zur Kostendeckung)
COPY CONTROL INTERFACE KIT A1 (Konvertierung der CC6-Schnittstelle in die RS232-Schnittstelle)
PCL INTERNATIONAL FONT SET A1 (erweitert die PCL-Unterstützung auf Andalé Mono WT J/K/S/T (Japanisch/Koreanisch/vereinfachtes und traditionelles Chinesisch))

Zusätzliche Optionen (6)

REMOTEBETRIEB-SOFTWARE-KIT B1 (ermöglicht die Steuerung des Geräts von Remote-Computern aus)
ACCESS-MANAGEMENT-SYSTEM-Kit B1 (uniFLOW-Softwarelösung erforderlich. Mit diesem Kit kann uniFLOW den Zugriff auf bestimmte Funktionen auf einem Gerät nach Benutzer einschränken.)
FL KASSETTE AQ1 (550-Blatt-Ersatzfach für die Kassette 1)
FL KASSETTE AM1 (550-Blatt-Ersatzfach für die Kassetten 2, 3 und 4)


Modemgeschwindigkeit: ¹ Basierend auf ITU-T Standard Chart Nr. 1

Faxspeicher: ¹ Basierend auf ITU-T Standard Chart Nr. 1

Energieverbrauch: ¹ Der TEC-Wert (Typical Electricity Consumption) gibt an, wie viel Elektrizität in Kilowattstunden (kWh) von einem Produkt normalerweise innerhalb einer Woche verbraucht wird. Das Testverfahren wird von EnergyStar definiert (http://www.eu-energystar.org).
² 1-Watt-Schlaf-Modus ist nicht unbedingt unter allen Bedingungen möglich. Einige Netzwerkkonfigurationen und Optionen können den Übergang des Geräts in den Schlaf-Modus verhindern. Weitere Informationen finden Sie im Benutzerhandbuch.

Geräuschpegel: ² Angaben zur Geräuschentwicklung gemäß ISO 7779

Tonerpatrone(n): ³ Basierend auf einer Abdeckung von 6 %

Änderungen der technischen Daten vorbehalten.