Canon imageRUNNER 1133iF

Multifunktionssystem Schwarzweiß

Dieses kompakte Multifunktionsgerät verfügt standardmäßig über eine zweiseitige Dokumentenausgabe und über eine optionale Wi-Fi-Verbindung. Mit diesen zeit und kostensparenden Funktionen können Sie nicht nur Ihre Terminvorgaben einhalten, sondern auch Geld einsparen.

Features

- Drucken, Kopieren, Scannen, Faxen und Versenden
- Druckgeschwindigkeit von bis zu 33 Seiten/Minute
- Scannen und Versenden an E-Mail und Ordner in Farbe
- Optionale Wi-Fi-Verbindung
- Fünfzeiliges Display
- Scan-Speicherung auf und Druckausgabe von USB*
- Netzwerkfähig, PCL- und optional auch PS-Unterstützung
- Energiesparend
- Mit integrierter uniFLOW- und e-Maintenance-Funktion

Stellen Sie eine Frage zu diesem Produkt

captcharefresh

Wir garantieren, daß wir Ihre Angaben vertraulich behandeln und sie insbesondere nicht an Dritte weitergeben

Weitere Informationen

Dieses kompakte Multifunktionsgerät eignet sich für kleine bis mittelgroße Arbeitsteams in jeder Organisation.

Produktivität

Die Erstkopie wird innerhalb von 8 Sekunden erstellt. Mit einer Ausgabegeschwindigkeit von 33 Seiten/Minute ist der imageRUNNER 1133iF ein kompaktes, leistungsfähiges Gerät. Das platzsparende Gerät, das die Produktivität von kleinen Unternehmen und Arbeitsteams erhöhen soll, bietet eine Kapazität von bis zu 1.050 Blatt und standardmäßig einen DADF. Die fünfzeilige Anzeige ist extrem bedienerfreundlich und zeitsparend.

Über den Dokumenteneinzug lassen sich Dokumente in Farbe scannen und dann direkt an E-Mail-Adressen und Ordner versenden, wodurch der Workflow optimiert und Ihre Rentabilität erhöht wird. Durch die Kompatibilität mit der Canon uniFLOW-Lösung können Sie über My Print Anywhere Drucke in dem für Sie praktischsten Netzwerkgerät drucken. Darüber hinaus bietet der imageRUNNER 1133iF die Möglichkeit, gescannte Dokumente bequem auf einem USB-Speicherstick zu speichern bzw. TIFF- und JEPG-Datein von einem USB-Speicherstick auszudrucken. *

Kostenkontrolle

Die Kompatibilität mit der Canon uniFLOW-Software sorgt optional für höchste Kostentransparenz. So können Sie bestimmte Druckaufträge verfolgen und an eine beliebige Anzahl von Personen, Abteilungen und Projekten weiterberechnen.

Dank der Kompatibilität mit Canon e-Maintenance wird die verfügbare Betriebszeit noch optimiert und der administrative Zeitaufwand durch Ferndiagnose, die automatische Ablesung von Messdaten und die Überwachung der Verbrauchsmaterialien deutlich verringert. Hinzu kommt: Durch die Abrechnung per Klick in einem Servicevertrag zahlen Sie nur für tatsächlich gedruckte Seiten, sodass Sie Ihre Kosten besser unter Kontrolle haben.

Sicherheit

Eine integrierte Sicherheitsfunktion (geschützter Druck) ermöglicht, dass Ausdrucke zurückgehalten werden können, bis sich der betreffende Benutzer mit einer PIN identifiziert hat. Dadurch gehören für jeden einsehbare Dokumente mit sicherheitsrelevantem Inhalt in der Druckausgabe der Vergangenheit an. Bis zu 5 Aufträge lassen sich gleichzeitig speichern. Alternativ lässt sich diese Funktion über die Canon uniFLOW-Lösung mit Kartensicherheitssystemen kombinieren, wodurch der Benutzer auf beliebig viele Aufträge zugreifen und sie zur Ausgabe freigeben kann. Direkt nach dem Druck werden die Aufträge gelöscht – für eine absolut sichere Dokumentenkontrolle.

Geringere Umweltbelastung

Der imageRUNNER 1133iF erfüllt die Anforderungen des ENERGY STAR®-Programms und hat mit einem Energieverbrauch von nur 3 Watt im Schlaf-Modus einen außergewöhnlich geringen Energieverbrauch (TEC-Bewertung, Total Energy Consumption). Die äußerst produktive doppelseitige Druckfunktion trägt zu weiteren Kosten-, Zeit- und Papiereinsparungen bei.

Integration

Der imageRUNNER 1133iF lässt sich nahtlos in Ihre vorhandene IT-Umgebung integrieren und bietet PCL- und optional auch PostScript-Unterstützung. Durch die Kompatibilität mit uniFLOW kann das Gerät einfach und effizient mit jedem beliebigen imageRUNNER ADVANCE Gerät kombiniert werden. Direkt nach dem Anschließen haben Sie die Möglichkeit, alle Geräte über iW Management Console (iWMC) zentral zu verwalten und zu überwachen.

*Nur für JPEG- und TIFF-Dateien
* Die Abbildung oben zeigt das Gerät mit optionalen Papierkassetten.

 

Technische Daten

ALLGEMEINE DATEN

Gerätetyp

Multifunktions-Schwarzweißlaser.

Wichtigste Funktionen

imageRUNNER 1133: Drucken, Kopieren, Scannen
imageRUNNER 1133A: Drucken, Kopieren, Scannen
imageRUNNER 1133iF: Drucken, Kopieren, Scannen, Versenden und Faxfunktion

DRUCKER-SPEZIFIKATIONEN

Druckgeschwindigkeit

Bis zu 33 Seiten/Minute (A4)

Druckverfahren

Schwarzweiß-Laserdruck

Druckauflösung

600 x 600 dpi, bis zu 1200 x 600 dpi (verbessert)

Duplexdruck (doppelseitig)

Automatisch

Drucken von Speichermedien

Unterstütze Speichermedien
USB-Speicherstick
Unterstützte Dateitypen: JPEG, TIFF

Papierzufuhr (Standard)

500-Blatt-Kassette
50-Blatt-Mehrzweckfach

Papierzufuhr (optional)

500-Blatt-Kassette

Maximale Papierzufuhr

1.050 Blatt

Papierausgabe-Kapazität

50 Blatt (60-89 g/m²)

Finishing-Funktionen

Gruppieren

Unterstützte Medietypen

Kassette und optionale Kassette: Normalpapier, Recyclingpapier, schweres Papier, Hartpostpapier
Mehrzweckfach: Normalpapier, Recyclingpapier, schweres Papier, Hartpostpapier, Folien, Etiketten, Umschläge

Unterstützte Medienformate

Kassette und optionale Kassette: A4, A5, B5, Legal, Letter, Executive
Mehrzweckfach: A4, A5, B5, Legal, Letter, Executive, Auszüge, Umschläge (COM10, Monarch, DL, ISO-C5, ISO-B5), benutzerdefinierte Formate: Breite 76 bis 216 mm; Länge 127 bis 356 mm.

Unterstützte Mediengewichte

Kassette und optionale Kassette: 60 bis 128 g/m²
Stapelanlage: 60 bis190 g/m²

Seitenbeschreibungssprache(n)

UFRII-LT(Standard)
PCL5e/6 (standardmäßig beim iR1133iF, optional beim iR1133/A)
PostScript Level 3-Emulation (Option für alle Modelle)

Schriftarten

PCL-Schriftarten: 93 Roman
PS-Schriftarten: 136 Roman

Kompatible Betriebssysteme

UFRII-LT: Windows 2000/ XP/ Server 2003/ Vista/ Server 2008/ Windows 7/ Server 2008 R2, MAC OS X (ab Version 10.4.9)
PCL: Windows 2000, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Windows 7, Server 2008 R2
PS: Windows 2000, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Windows 7, Server 2008 R2; MAC OS X (ab Version 10.4.9)
PPD: MAC OS ab Version 9.1, MAC OS X (ab Version 10.2.8) Windows 2000/ Server 2003/ Server 2008/ XP/ Vista/ 7
Informationen zu Drucklösungen für andere Betriebssysteme und Umgebungen, einschließlich AS/400, UNIX, Linux und Citrix, finden Sie unter http://software.canon-europe.com. Einige dieser Lösungen sind kostenpflichtig.
SAP Gerätetypen finden Sie unter SAP Market Place

SPEZIFIKATIONEN DES KOPIERSYSTEMS

Kopiergeschwindigkeit

bis zu 33 Kopien/Minute (A4)

Erste Kopie nach

ca. max. 8 Sekunden

Kopierauflösung

Bis 600 x 600 dpi

Mehrfachkopien

bis zu 99 Kopien

Verkleinerung / Vergrößerung

25 bis 400 % in 1 %-Schritten

Weitere Funktionen

4 auf 1-Kopie

SCAN-SPEZIFIKATIONEN

Optional/Standard

Standard

Typ

imageRUNNER 1133: Flachbett-Farbscanner
imageRUNNER 1133A: Flachbett-Farbscanner mit automatischem Duplex-Dokumenteneinzug (DADF)
imageRUNNER 1133iF: Flachbett-Farbscanner mit automatischem Duplex-Dokumenteneinzug (DADF)

Unterstützte Medienformat(e)

A4, A5, Legal, Letter, benutzerdefinierte Formate (B x H): max. 215,9 x 355,6 mm, min. 139,7 mm x 128 mm)

Unterstützte(s) Mediengewicht(e)

Einseitiges Scannen: 50 bis 105 g/m²
Beidseitiges Scannen: 64 bis 105 g/m²

Scanauflösung

Netzwerkscannen
Vorlagenglas: bis zu 600 dpi Schwarzweiß oder Farbe
DADF: bis zu 300 dpi Schwarzweiß oder Farbe

Beidseitiges Scannen

Doppelseitig auf Doppelseitig (automatisch)

Scangeschwindigkeit

Einseitig S/W-Scan 600 dpi: 14 Bilder/Minute (A4)
S/W-Scan 300 dpi: 28 Bilder/Minute (A4)
Farb-Scan 300 dpi: 9 Bilder/Minute (A4)
Doppelseitig S/W-Scan 600 dpi: 7 Bilder/Minute (A4)
S/W-Scan 300 dpi: 10 Bilder/Minute (A4)
Farb-Scan 300 dpi: 6 Bilder/Minute (A4)

Scanverfahren

Push Scan: Versandfunktion nur beim iR1133iF.
Pull Scan: TWAIN Pull-Scan-Funktion auf allen Modellen verfügbar
Scannen an USB-Speicherstick: auf allen Modellen

Pull-Scan-Daten:

TWAIN über MF Toolbox Software
Unterstützte Betriebssysteme: Windows 2000/ Windows XP/ Windows Server 2003/ Windows Vista/ Windows Server 2008/ Windows 7

SENDE-SPEZIFIKATIONEN

Optional/Standard

Standard beim iR1133iF. Bei iR1133/A-Modellen nicht unterstützt

Versandauflösung

Vorlagenglas/DADF: bis zu 300 dpi Schwarzweiß oder Farbe

Ziele

E-Mail/ PC(SMB)

Adressbuch/Kurzwahlspeicher

Max. 200

Dateiformate

TIFF (nur Schwarzweiß), JPEG, PDF, PDF (Kompakt)

Universal-Send-Feature-Sets:

Nein

FAX-SPEZIFIKATIONEN

Optional/Standard

Standard beim iR1133iF. Bei iR1133/A-Modellen nicht unterstützt

Modemgeschwindigkeit

Super G3 33,6 Kbit/s (bis zu 3 Sekunden/Seite¹)

Faxauflösung

Standard: 200 x 100 dpi
Fein: 200 x 200 dpi
Foto: 200 x 200 dpi
Superfein: 200 x 400 dpi
Ultrafein: 400 x 400 dpi

Faxspeicher

bis zu 512 Seiten¹

Kurzwahlspeicher

Max. 200 (mit 19 Zielwahlen)

Gruppenwahlliste/Empfänger

Max. 199 Kurzwahlen/max.199 Empfänger

Rundsenden

Max. 201 Standorte

Speichersicherung

1 Stunde

Weitere Funktionen

Faxweiterleitung, Dual Access, fernbedienter Empfang, PC-Fax (nur Senden)

ALLGEMEINE SPEZIFIKATIONEN

Vorwärmzeit

ca. max. 11 Sekunden ab Betriebsstart

Schnittstelle

USB 2.0 Hi-Speed
10BASE-T/100BASE-TX
Optional drahtlos 802.11b/g
1 x Host-USB-Schnittstelle (an der Vorderseite des Geräts)
Optional zusätzliche Host-USB-Schnittstelle für uniFLOW MiCARD-Lesegerät (an der rechten Geräteseite)

Netzwerkprotokolle

TCP/IP (LPD/ Port 9100, HTTP), SMB, SNMP Ver. 1, WSD, Unterstützung von IPv4/ IPv6

Prozessorgeschwindigkeit

300 MHz

Speicher

256 MB (freigegeben)

Festplattenlaufwerk

Nein (standardmäßig RAM-basierter Secure Print (Geschützter Druck))

Systemsteuerung

Schwarzweiß-LCD-Display mit 5 Zeilen und Hintergrundbeleuchtung

Abmessungen (B x T x H)

iR1133 (Modell mit Vorlagenglas): 450 x 472 x 413 mm / 450 x 472 x 550 mm (mit optionaler Kassette)
iR1133A/iF (ADF-Modelle): 450 x 472 x 465 mm/ 450 x 472 x 603 mm (mit optionaler Kassette)

Aufstellfläche (B x T)

iR1133A/iF: 450 x 1.141 x 724 mm (mit montierter optionaler Papierkassette)
iR1133: 450 x 1.044 x 721 mm (mit montierter optionaler Papierkassette)

Gewicht

iR1133iF: ca. 20,7 kg (21,5 kg mit Starter-Patrone)
iR1133A: ca. 20,5 kg (21,3 kg mit Starter-Patrone)
iR1133: ca. 18,3 kg (19,1 kg mit Starter-Patrone)

Stromquelle

220-240 V (±10%), 50/60 Hz (±2 Hz)

Energieverbrauch

Max.: ca. 1.200 W
Standby-Betrieb: ca. 9 W
Schlaf-Modus: ca. 2,5 W
Stromverbrauch (Typical Electricity Consumption, TEC): 1,3 kWh bei allen Modellen

Geräuschpegel

Schalldruck²
Aktiv: max. 70,6 dB
Standby-Betrieb: max. 43 dB

Software- und Druckermanagement

iWMC - zentrales Gerätemanagement
Kompatibel mit eMaintenance: Ablesung von Messdaten, automatische Verwaltung der Verbrauchsmaterialien und Ferndiagnose
NetSpot Device Installer
MF-Toolbox
Remote User Interface (RUI)
Department-ID-Management
uniFLOW Login Device Client - integrierte Kompatibilität mit uniFLOW

Sicherheitsfunktionen

IP/ Mac-Adressfilterung, Department-ID (Abteilungs-ID), geschützter Druck (RAM-basiert) Einfache Auftragsfreigabe über uniFLOW (Option)

VERBRAUCHSMATERIAL

Tonerpatrone(n)

C-EXV40 TONER (6.000 Seiten³) Versand mit Starter-Patrone (2.200 Seiten³)

SPEZIFIKATIONEN DER OPTIONEN

Kassetten-Zufuhreinheiten

Name: Canon Kassetten-Zufuhrmodul Z1
Abmessungen: 450 x 472 x 138 mm
Gewicht: ca. 5,2 kg

ZUSÄTZLICHE OPTIONEN

Zusätzliche Optionen

PS Printer Kit AP1
PCL Printer Kit AP1
Wireless Network Option C1
Barcode Printing-Kit E1: Ermöglicht das Drucken von Barcodes mit Jet Caps-Technologie
MiCARD Attachment-Kit A1: Für uniFLOW MiCard-Lesegerät eine USB I/F an der rechten Geräteseite anschließen
Canon Copy Card Reader F1: Physisches Zugriffssystem für Karten mit beschränktem Systemzugriff nur für autorisierte Benutzer
Card Reader Attachment-Kit G1: Attachment Kit für Card Reader F1
Copy Control Interface Kit C1: für Münzlösungen
Canon Kassetten-Zufuhrmodul Z1: zusätzliche 500-Blatt-Kassette
Plain Pedestal: Dieses Untergestell lässt sich unter die standardmäßige/optionale Kassetten-Zufuhreinheit platzieren, um das Gerät für die Bedienung im Stehen anzuheben


Modemgeschwindigkeit:¹ Basierend auf ITU-T Standard Chart Nr. 1

Faxspeicher: ¹ Basierend auf ITU-T Standard Chart Nr. 1

Geräuschpegel: ² Angaben zur Geräuschentwicklung gemäß ISO 7779

Tonerpatrone(n): ³ Basierend auf einer Abdeckung von 6 %


Änderungen der technischen Daten vorbehalten.